Isabellas Geschichten - Startseite
   
  Entdeckungsreise starten!
  Startseite
  => Rocco das Stierkalb
  Abenteuer Afrika
  Abenteuer Auto fahren
  Beruf(ung)
  Brief
  Chaos im Chat
  Das Kind in uns allen
  Das ist wahre Liebe
  Depression
  Einsamkeit
  Freundschaft
  Frühlingsduft
  Hoffnung
  Internet
  Jugend
  Jugend, Handy & Co.
  Jugendsprache 2014
  Kleines Glück
  Kompromiss
  Kommunikation
  Lachen
  Menschlichkeit
  Niveau
  Organspende
  Reichtum
  Selbstbewusstsein
  Sprüche und Gedichte
  Steckbrief
  Theater
  Trauriges Mädchen 1
  Vorurteile
  Wechseljahre
  Wunder geschehen
  Zeit
  Datenschutz
  Impressum
Liebe Profilgäste, 

lange habt Ihr nichts mehr von mir gelesen hier auf meiner Seite, was aber nicht heißen soll, dass mir meine Kreativität, oder meine Ideen, abhanden gekommen sind, ganz im Gegenteil. 

Aktuell schreibe ich bei sehr vielen Ausschreibungen mit, was mir sehr viel Freude bereitet, vor allen Dingen auch dann, wenn meine Beiträge gefallen und aufgenommen werden. 

So kann ich mit großer Freude verkünden, dass eines meiner Märchen für eine Farbanthologie angenommen wurde. Alles dreht sich um die Farbe BLAU
 und ich gab meinem Märchen den Titel: 

Der verwunschene blaue Aquamarin  


Gemeinsam mit vielen lieben Kolleginnen und Kollegen wurde wieder ein tolles Werk auf die Beine gestellt, was den Leserinnen und Lesern hoffentlich gefällt. In ein paar Tagen wird es soweit sein, dann kann man das Buch käuflich erwerben. Herausgebracht wird diese wundervolle Anthologie über den Karina-Verlag in Wien. Ein ganz großes Dankeschön geht an die Verlegerin Karina Pfolz, die sehr viel mit ihrem Verlag auf die Beine stellt. 

Die nächste Herausforderung ist die Farbe GRÜN. Einige Ideen schwirren mir bereits im Kopf herum, sie wollen nur noch zu Papier gebracht werden. Weiterhin erarbeite ich einen Text für die Ausschreibung: Ein weißes Blatt Papier. Auch diese Werke werden über den Karina-Verlag das Licht der Welt erblicken, aber es dauert noch ein paar Wochen. Sobald es darüber Neuigkeiten gibt, werde ich was dazu schreiben. 

Es ist mir eine sehr große Ehre, das Cover für BLAU hier einstellen zu dürfen. Es spricht an und macht neugierig auf den Inhalt des Buches. 

Mit diesen Zeilen verabschiede ich mich von Euch und wünsche allen ein schönes und sommerliches Wochenende. 

Isabella



Bildquelle: Karina-Verlag/Karina Pfolz, Wien 










Ausgabe: Die Woch, Neunkirchen, vom 18.06.2016


Liebe Leserinnen und Leser, 

heute möchte ich es nicht versäumen, Euch eine kleine Buchvorstellung meines Gedichtebandes: Das Leben schreibt Gedichte, in DER WOCH vom 18.06.2016, zu präsentieren. 

Ich danke dem verantwortlichen Redakteur Herrn Thomas Trapp dafür, dass er mir einen kleinen Platz zur Buchvorstellung einräumte. 

Verbunden mit dieser besonderen Art der Werbung entstehen immer wieder einzigartige Momente und Augenblicke in meinem Leben, welche ich niemals vergessen werde. 

Die Nachfrage nach meinem Buch bei meinen Leserinnen und Lesern zeigt mir immer wieder, dass ich mich auf dem richtigen Weg befinde, auch wenn es im Moment ein wenig still um mich herum ist. Dies ist einer ganz besonderen Situation geschuldet, nämlich dieser, dass ich unter anderem an meinem zweiten Buch arbeite, welches im September 2016 über den Verlag Edition Trailer Spot - Der Verlag, erscheinen wird. 

Mit vielen kreativen Ideen im Kopf verabschiede ich mich für heute und wünsche uns allen schöne, sommerliche und erfrischende Tage. Genießt die Zeit, welche wir haben, um glücklich zu sein. 

Eure Isabella
















Am 14.06.2016 erblickte eine weitere Anthologie aus dem Hause Edition Trailer Spot - Der Verlag, das Licht der Welt. 

Mein bester Freund, so der Titel dieses wundervollen Werkes, ist unter sehr viel Fleiß und dem Einsatz von über zwanzig Autorinnen und Autoren entstanden, namentlich hier aufgelistet:

Mitwirkende Autoren in alphabetischer Reihenfolge: 
Albrecht, Susanne Ulrike Maria 
Bauch, Isabella 
Claire, Sunny 
Dantian, Manipura 
Dutz, Veronika M. 
Görs, Wolfgang 
Hartl, Birgit I. 
Haupt, Linda Marie 
Jäger, Torsten 
Kaiser, Michaela 
Kraemer, Katharina 
Matsumoto, Yuuri 
Nadolny, Elfie 
Oelsner, Roland 
Rend, Bibi 
Seeger-Noetzel, Roxane 
Tear, Asmodina 
Thate, Silke 
Thierbach, Freddy 
Vieth, Martin

Mein ganz besonderer Dank geht an unsere liebe Verlegerin Nicky P. Satl, denn ohne sie und ihre Mitarbeiter könnten so wunderschöne Geschichten, Gedichte, Kurzgeschichten, Romane und viele Dinge mehr, nicht entstehen. 

Ich wünsche meinen und unseren Leserinnen und Lesern viel Spaß mit unserer Unterhaltung. 

www.amazon.de/dp/B01H0OOFCM

Isabella







Bildquelle: pixabay.com 


Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern meines Profiles hier ein wundervolles und schönes Pfingstfest. 

Eure
Isabella






Mit diesem tollen Fliederstrauß aus unserem eigenen Garten wünsche ich allen Müttern einen schönen und erholsamen Muttertag. Genießt Euren Tag. Allen anderen wünsche ich einen zauberhaften und sonnigen Sonntag und einen guten Start in die neue kommende Woche. 

Herzliche Grüße
Isabella





Am 07.05.2016 überreichte ich im Rahmen eines Politischen Frühstückes der Partei Die Linke, meinen Gedichtband: 

Das Leben schreibt Gedichte 

an die Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel von der Partei Die Linke. Dagmar ist nicht nur eine engagierte Politikerin, sondern auch eine sehr liebe Freundin von mir geworden. Ich bin sehr stolz darauf, dass mein Werk auch bei ihr einen Platz gefunden hat. 

Dies sind immer wieder ganz besondere und beeindruckende Augenblicke, welche ich nicht vergessen werde. 

Eure Isabella




Dagmar Ensch-Engel und Isabella Bauch
aufgenommen von Reinhold Engel




Am 04.05.2016 hatte ich die besondere Ehre mein Buch: 

Das Leben schreibt Gedichte 

an die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek überreichen zu dürfen. Mein ganz besonderer Dank geht an Frau Verena Wohlleben, der ich mein Werk übergeben durfte. Dieses wird nun katalogisiert und zum Verleih in der dortigen Bibliothek ausgestellt. 

Für mich war dies ein ganz besonderer Augenblick, den ich niemals wieder vergessen werde. Es zeigt mir immer wieder, dass es richtig ist, seine Ziele nicht nur zu verfolgen, sondern sie auch sofern es geht, in die Tat umzusetzen. 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag und eine schöne Zeit. 

Eure 
Isabella



Buchübergabe an Frau Verena Wohlleben



Ein tolles Erlebnis 



Die neueste Anthologie aus dem Edition Trailer Spot - Der Verlag:

Perlen der Fantasie unter Mitwirkung folgender AutorInnen: 

Azrael ap Cwanderay 
Ambros Chander 
Angelika Dyllong 
Alexander Grun 
Ashley J. Lewis 
Asmodina Tear 
Christina Hees 
Freddy Thierbach 
Isabella Bauch 
Jordan O'Laughlin 
Katharina Kraemer 
Keiji-Chan 
Linda Marie Haupt 
Manipura Dantian 
Martin Vieth 
Nadine Stenglein 
Sandra Karin Foltin 
Sharon Nisawa 
Silvana Sandri 
Stefan Schmahl 
Susanne Schnitzler 
Ursus Piscis 
Yuuri Matsumoto 

Ein wundervolles Werk mit Gedichten und Geschichten lädt alle LeserInnen ein, in eine andere, fantastische Welt einzutauchen. 
Erhältlich als eBook und Printausgabe bei Amazon. Ich freue mich sehr auch mit einer Geschichte dabei zu sein. 

Viel Spaß beim Lesen. 

Hier noch der Link: www.amazon.de/Perlen-Fantasie-Authors-United/dp/3946308309/ref=sr_1_1







Liebe Gäste, 

am 24.04.2016 hatte ich eine weitere Lesung bei einem FRAUENVERWÖHNFRÜHSTÜCK, wobei aber auch Männer sehr gerne gesehen waren. So folgte ich voller Freude der Einladung unserer Landtagsabgeordneten Dagmar Ensch-Engel von der Partei Die Linke. 

Gegen 10:00 Uhr fanden wir uns alle zu einem gemeinsamen und gemütlichen Frühstück ein, welches nach der Begrüßungsrede von Dagmar Ensch-Engel eingeläutet wurde. Die Veranstaltung wurde umrahmt von verschiedenen Gastbeiträgen. Über prekäre Arbeitsverhältnisse bei den Frauen wurde von Gabriele Ungers (frauenpolitische Sprecherin LISA) berichtet, aber auch darüber, dass wir Frauen in gleichen Positionen wie die Männer, weniger Geld verdienen. Über das Thema Rente referierte Dr. Volker Löwenberg. 

So verging die Zeit sehr schnell und die liebe Dagmar überraschte alle Anwesenden mit einer selbstgekochten Gulaschsuppe. Aus dem Frühstück wurde ein Brunch. Nach diesem leckeren Imbiss dann, war ich an der Reihe und durfte einige meiner Gedichte aus meinem Buch: Das Leben schreibt Gedichte, vorlesen.

Ich hatte ein sehr aufmerksames Publikum, welches auch mit dem Applaus nach meiner Lesung nicht geizte. Auch hier wie bereits am Tage zuvor bei Thomas Lutze, gingen meine Emotionen mit mir durch. Ich war sehr berührt darüber zu sehen, wie meine Gedichte aufgenommen wurden. Das sind so wundervolle Momente und Augenblicke, welche man nicht in Worte fassen kann. Man muss sie einfach selbst erlebt haben. 

Hier lade ich einige Fotos aus dieser wundervollen Lesung hoch. 

Schaut Euch einfach um und fühlt Euch wohl auf meiner Seite. 

Eure Isabella





Die Gastgeberin Dagmar Ensch-Engel und ich 



Ein wundervolles Publikum




Phelan Andreas Neumann, ein lieber Freund von mir



Dagmar Ensch-Engel und Gabriele Ungers / Die Linke



Ein Buch wurde von mir signiert



Das erste Gedicht vor dem Frühstück


Liebe Besucherinnen und Besucher, 


es ist nun schon eine sehr lange Zeit her, dass ich Neuigkeiten auf meiner Homepage gepostet habe, was aber auch seine Gründe hatte. Nun liegt es mir, nein, Ihr liegt mir sehr am Herzen, ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. 

Meine Lesung in Saarbrücken, wie angekündigt, fand nicht am 23.03.2016 statt. Aus persönlichen Gründen wurde sie auf den 23.04.2016 verschoben. Mit sehr viel Freude fieberte ich diesem Termin entgegen. Im Vorfeld weiß man ja nie genau, wie viele Leute kommen und vor allen Dingen welcher Personenkreis. 

Unter der Schirmherrschaft von dem Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze von der Partei Die Linke, wurde meine Lesung am späten Samstagnachmittag mit einem kleinen Sektempfang und Knabbereien eröffnet. Ich erzählte allen Anwesenden ein wenig von mir und meinem Buch: Das Leben schreibt Gedichte, danach trug ich einige davon vor. Die Palette reichte von fröhlich bis nachdenklich, lustig und auch traurig. Natürlich kam die Liebe nicht zu kurz. 

Am Ende meiner Lesung gab es einen riesigen Applaus, welcher mir die Tränen in die Augen trieb. Dies war für mich ein sehr bewegender und ausdrucksstarker Moment, geprägt von sehr vielen Glücksgefühlen. Dieses tolle Publikum zeigte und bestätigte mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin, auch wenn er manchmal ein wenig holprig und sehr steinig ist. 

Zum Abschluss meiner Lesung gab ich meinen Besucherinnen und Besuchern mit auf den Weg, dass es sich immer lohnt ein Ziel vor Augen zu haben und auch dafür zu kämpfen. An sich und seinen Traum zu glauben, das ist das Wichtigste im Leben.

Im Anhang findet Ihr noch einige Fotos aus der Lesung, aufgenommen von Phelan Andreas Neumann, Wahlkreisbüro Thomas Lutze in Saarbrücken. 

Eure Isabella



Hier lausche ich gespannt der Rede vom MdB Thomas Lutze


Beim Lesen eines Gedichtes aus meinem Buch 


Der " Große" und die "Kleine", neben Thomas Lutze bin ich 
wirklich sehr klein.


Signieren gehört dazu und bereitet eine Riesenfreude



Auf der Suche nach dem nächsten Gedicht














Bildquelle: Karl-Heinz Bauch

Liebe Profilgäste und Interessierte, 

meine Lesung am 23.03.2016 in Saarbrücken kann kommen. Die ersten Exemplare meines Buches: Das Leben schreibt Gedichte, sind soeben bei mir eingetroffen. Weitere folgen. Die Freude eine erste offizielle Lesung zu haben, ist wahnsinnig groß und ich freue mich schon sehr. Dennoch ist heute schon Lampenfieber angesagt. 

An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen für alle, die nicht oder sehr ungerne bei Amazon bestellen, mein Buch kann in jeder Buchhandlung (auch vor Ort) bestellt werden. 

Nähere Informationen zu meiner oben genannten Lesung gibt es in Kürze. Bis dahin bleibt mir gewogen und habt eine schöne Zeit. 

Eure 
Isabella Bauch








Bildquelle: Karl-Heinz Bauch



1. Beigeordnete der Gemeinde Schwalbach, 
    Alexandra Heinen und Isabella Bauch
    Bildquelle: Karl-Heinz Bauch





Karl-Heinz Bauch, Andrea Küntzer vom Landesverband
der Partei Die Linke, Isabella Bauch und der Fotograf
hinter der Kamera: Phelan Andreas Neumann, auch 
von Landesvorstand der Partei Die Linke



Liebe Profilgäste, 


bereits am Freitag, 19.02.2016 und am Samstag, 20.02.2016, fand die erste Kunstausstellung meines Mannes im Globus, Saarlouis, statt. Neben seinen Werken hatte auch ich die Gelegenheit mein Erstlingswerk: Das Leben schreibt Gedichte, zu präsentieren. Unter den zahlreichen Kunden/Innen konnten wir viele Bekannte und Freunde, darunter auch die 1. Beigeordnete der Gemeinde Schwalbach,Alexandra Heinen begrüßen. Desweiteren gaben sich Phelan Andreas Neumann und Andrea Küntzer vom Landesvorstand der Partei die Linke, die Ehre. Viele interessante Gespräche wurden vor Ort geführt und auch Kontakte geknüpft. Alles in allem war es eine gelungene Ausstellung. Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten für das gezeigte Interesse. Weitere Fotos und Informationen kann man auch sehr gerne meiner Facebookseite entnehmen.

Karl-Heinz und Isabella Bauch













Bild: Karl-Heinz Bauch

Mal ein wenig Werbung für meinen Mann

 

Ich möchte an die Bilderausstellung meines Mannes vom 19.02.2016 - 20.02.2016 im Globus, Saarlouis, erinnern. 

Er wird seine Werke an beiden Tagen von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr präsentieren und persönlich vor Ort sein. Über einen Besuch und ein nettes Gespräch würden wir uns sehr freuen. 

Ich danke für Eure Aufmerksamkeit. 

Eure Isabella



 









Bildquelle: pixabay.com

Zum Fasching mein Gedicht: Maskerade, komplett. Es ist auch in meinem eben erschienenen Erstlingswerk: Das Leben schreibt Gedichte, nachzulesen. Alleh Hopp und einen schönen Fastnachtsdienstag wünsche ich allen.

Maskerade

Faschingstrubel bunt und schön, 
ein jeder tanzt und freut sich. 
Die fünfte Jahreszeit im Jahr, 
daran erfreut sich ein jeder Narr.

Übernimmt die Rolle eines Menschen, 
von dem man sonst wohl nur geträumt.
Die graue Büromaus aus dem Sekretariat sodann, 
wird zum Vamp, zeigt ihr Können, 
was sie alles kann.

Voller Leidenschaft sie schnappt sich,
eine Gestalt mit Maske, 
wobei sie nicht erkennen kann, 
verbirgt sich dahinter wohl ein Mann?

Ein seltsames Gefühl macht sich in ihr breit, 
ihr wird ganz heiß und kalt in einem. 
Faszination treibt ihr den Schweiß,
ein Spiel mit dem Feuer, 
aber um jeden Preis?

Sie tanzt mit ihm im Takte,
sein Rasierwasser zieht sie magisch an. 
Dabei kommt eine Erinnerung in ihr hoch,
riecht nicht auch so ihr Mann?

Eine Unterhaltung nicht zustande kam, 
der Fremde sprach kein Wort. 
Er zog sie immer mehr an sich ran,
bis hin zu einem anderen Ort.

Weg von der Tanzfläche in eine Ecke, 
wo es dunkel und sehr einsam. 
Sie schaut an ihm hoch,
in ihr lodert ein Feuer.

Ein einziges Mal nur dachte sie sich, 
schob beiseite die Maske.
Ihre Lippen trafen sich, 
küssten sich sehr leidenschaftlich.

Der Fremde ließ sie nicht mehr los, 
hielt sie in seinen Armen gefangen. 
Mit sanfter Stimme sagte er dann, 
du lieber Vamp, ich bin dein Mann.







Hier mal ein wenig Werbung in eigener Sache:

www.geschenkbuch-kiste.de/2016/01/07/das-leben-schreibt-gedichte/






Bildquelle: pixabay.com

DER WEG IST DAS ZIEL

Man fragte mich nach meinen Vorsätzen für das neue Jahr.
Ich habe keine, dafür aber Ziele und Pläne, die es zu verwirklichen gilt. So kann ich heute schon sagen, dass für das 1. Quartal 2016 schon einige Dinge in Planung sind. So werde ich an diesem Wochenende meine Geschichte schreiben, für die Anthologie des 
Edition Trailer Spot - Der Verlag. Das nächste Ziel wird sein? Eine Ausstellung zu planen mit den gefertigten Bildern meines Mannes, wobei zu jedem Bild ein Gedicht von mir geschrieben wird. Die allergrößte Herausforderung aber wird mein Manuskript sein, welches ich in diesem Frühjahr noch einreichen werde. Erstmals gefertigt mit dem Schreibprogramm Papyrus 7, welches ich von einem sehr lieben Freund zu Weihnachten bekommen habe. Let's go. Lasst es uns rocken. Weitere Informationen wird es immer wieder auf meiner Autorenseite geben. Ich freue mich auf das neue Jahr, mit all seinen Herausforderungen.



Ich wünsche Euch allen von Herzen einen guten Start in das neue kommende Jahr 2016, und danke Euch mit diesem Auszug aus meinem Buch:

 

Das Leben schreibt Gedichte

für Eure Freundschaft, Motivation und Unterstützung in guten und in schlechten Zeiten.

Isabella Bauch









    

In großer Dankbarkeit und mit sehr großer Freude halte ich heute, nach nunmehr 1 1/2 Jahren der Planung und Umsetzung,mein eigenes Buch: 
Das Leben schreibt Gedichte 
in meinen Händen. Ohne meine liebe Verlegerin 
Nicky P. Satl von Edition Trailer Spot - Der Verlag und ohne meine liebe Lektorin Bianca Karwatt vom Buchstabenpuzzle - Lektorat wäre dies so niemals möglich gewesen. Ich danke Euch von Herzen, denn Ihr habt mir meinen Herzenswunsch vom eigenen Buch erfüllt.






radio-kaltnaggisch.de

Radio Kaltnaggisch ist das neue Webradio aus Kaltnaggisch und für jede Altersgruppe. Gespielt werden Hits der 70er, 80er, 90er, und aktuelles aus den Charts, auch Maxis. Der Stream läuft für Euch rund um die Uhr. Viel Spaß beim Zuhören und weitersagen, dass es uns gibt. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall. 







Bildquelle: carriefisherbilder.tk

Mit meinem Gedicht aus der Anthologie:
Inspiration zur Winter- und Weihnachtszeit 
wünsche ich Euch allen Frohe Weihnachten.

Wintermärchenlandschaft

Dicke Schneeflocken tanzen am Himmel,
fallen kaum hörbar auf die Erde hinab,
hüllen sie in ein neues Gewand,
der Winter hielt Einzug über Nacht.

Mädchen und Buben freuen sich sehr,
sie eilen hinaus, der Schlitten muss her,
die Kufen werden auf Hochglanz gebracht,
nun kann sie losgehen, die Schlittenfahrt.

Schneebälle fliegen quer durch die Lüfte,
zur riesigen Freude von Groß und Klein,
Mama und Papa einen Schneeengel geben,
ein jeder taucht in die Winterwelt ein.

Ein Schneemann darf natürlich nicht fehlen,
fleißige Hände gaben ihm seine Gestalt,
in der Wintermärchenlandschaft,
ist er beliebt bei Jung und Alt.

©Isabella Bauch
Dezember 2015

     







Heute möchte ich Euch meinen Klappentext vorstellen, viel Freude beim Lesen. 

www.amazon.de/Leben-schreibt-Gedichte-Isabella-Bauch-ebook/dp/B019BABIN2/ref=sr_1_3

www.amazon.de/Leben-schreibt-Gedichte-Isabella-Bauch/dp/3946308147/ref=la_B012DQU9VS_1_3_twi_per_2


Liebe Leserinnen und Leser, 

ich habe Euch ja versprochen, zum gegebenen Zeitpunkt über Neuigkeiten zu berichten. Sehr lange Zeit war es hier ein wenig still, was seine Gründe hatte. 

Voller Freude und Stolz darf ich verkünden, dass am 13.12.2015 mein Buch: 
Das Leben schreibt Gedichte, 
über den Verlag: Edition Trailer Spot, 
veröffentlicht wurde. 

Erwerben kann man mein Werk über Amazon als EbOOK und PRINTAUSGABE.

Mein größter Dank zollt meiner Verlegerin Nicky P. Satl vom Verlag Edition Trailer Spot, sowie meiner wunderbaren Lektorin, vom Lektorat Buchstabenpuzzle 
Bianca Karwatt. Beide haben mich sehr damit überrascht, dass mein Buch nun noch vor dem Weihnachtsfest herauskam. Meine Freude darüber kann ich nicht in Worte fassen. Sie haben ein Wunder geschehen lassen, mein persönliches Weihnachtswunder, meinen Traum vom eigenen Buch. 

An dieser Stelle möchte ich mich bei Euch allen für Eure Treue mir gegenüber bedanken. Ich wünsche mir sehr, dass Ihr mir auch in Zukunft gewogen bleibt. 

Ganz besonders möchte ich aber noch auf eine Weihnachtsanthologie hinweisen, an welcher 10 wunderbare AutorInnen mitgewirkt haben. Zu erwerben ist diese auch als ebook über Amazon. Sie trägt den wundervollen Titel: 

Inspiration zur Winter- und Weihnachtszeit

www.amazon.de/Anthologie-Inspiration-zur-Winter-Weihnachtszeit-ebook/dp/B01958A6YW

Ein Teil des Erlöses wird wie es bei Anthologien üblich ist, gespendet. Wir AutorInnen haben einstimmig beschlossen, dass wir an nachstehend genannten Verein spenden werden:

http://www.kinderprojekt-arche.eu/kontakt/themengebiete


Über einen Besuch auf unseren Seiten würden wir uns alle sehr freuen. 

Ich wünsche Euch von Herzen, eine besinnliche und friedvolle Weihnachtszeit mit Liebe im Herzen und Frieden überall. 

Eure 
Isabella Bauch




























Liebe Besucherinnen und Besucher, 


es ist nun schon eine sehr lange Zeit her, dass ich Neuigkeiten auf meiner Homepage gepostet habe, was aber auch seine Gründe hatte. Nun liegt es mir, nein, Ihr liegt mir sehr am Herzen, ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. 

Meine Lesung in Saarbrücken, wie angekündigt, fand nicht am 23.03.2016 statt. Aus persönlichen Gründen wurde sie auf den 23.04.2016 verschoben. Mit sehr viel Freude fieberte ich diesem Termin entgegen. Im Vorfeld weiß man ja nie genau, wie viele Leute kommen und vor allen Dingen welcher Personenkreis. 

Unter der Schirmherrschaft von dem Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze von der Partei Die Linke, wurde meine Lesung am späten Samstagnachmittag mit einem kleinen Sektempfang und Knabbereien eröffnet. Ich erzählte allen Anwesenden ein wenig von mir und meinem Buch: Das Leben schreibt Gedichte, danach trug ich einige davon vor. Die Palette reichte von fröhlich bis nachdenklich, lustig und auch traurig. Natürlich kam die Liebe nicht zu kurz. 

Am Ende meiner Lesung gab es einen riesigen Applaus, welcher mir die Tränen in die Augen trieb. Dies war für mich ein sehr bewegender und ausdrucksstarker Moment, geprägt von sehr vielen Glücksgefühlen. Dieses tolle Publikum zeigte und bestätigte mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin, auch wenn er manchmal ein wenig holprig und sehr steinig ist. 

Zum Abschluss meiner Lesung gab ich meinen Besucherinnen und Besuchern mit auf den Weg, dass es sich immer lohnt ein Ziel vor Augen zu haben und auch dafür zu kämpfen. An sich und seinen Traum zu glauben, das ist das Wichtigste im Leben.

Im Anhang findet Ihr noch einige Fotos aus der Lesung, aufgenommen von Phelan Andreas Neumann, Wahlkreisbüro Thomas Lutze in Saarbrücken. 

Eure Isabella



Hier lausche ich gespannt der Rede vom MdB Thomas Lutze


Beim Lesen eines Gedichtes aus meinem Buch 


Der " Große" und die "Kleine", neben Thomas Lutze bin ich 
wirklich sehr klein.


Signieren gehört dazu und bereitet eine Riesenfreude



Auf der Suche nach dem nächsten Gedicht














Bildquelle: Karl-Heinz Bauch

Liebe Profilgäste und Interessierte,

meine Lesung am 23.03.2016 in Saarbrücken kann kommen. Die ersten Exemplare meines Buches: Das Leben schreibt Gedichte, sind soeben bei mir eingetroffen. Weitere folgen. Die Freude eine erste offizielle Lesung zu haben, ist wahnsinnig groß und ich freue mich schon sehr. Dennoch ist heute schon Lampenfieber angesagt.

An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen für alle, die nicht oder sehr ungerne bei Amazon bestellen, mein Buch kann in jeder Buchhandlung (auch vor Ort) bestellt werden. 

Nähere Informationen zu meiner oben genannten Lesung gibt es in Kürze. Bis dahin bleibt mir gewogen und habt eine schöne Zeit.

Eure
Isabella Bauch








Bildquelle: Karl-Heinz Bauch



1. Beigeordnete der Gemeinde Schwalbach,
    Alexandra Heinen und Isabella Bauch
    Bildquelle: Karl-Heinz Bauch





Karl-Heinz Bauch, Andrea Küntzer vom Landesverband
der Partei Die Linke, Isabella Bauch und der Fotograf
hinter der Kamera: Phelan Andreas Neumann, auch
von Landesvorstand der Partei Die Linke



Liebe Profilgäste,


bereits am Freitag, 19.02.2016 und am Samstag, 20.02.2016, fand die erste Kunstausstellung meines Mannes im Globus, Saarlouis, statt. Neben seinen Werken hatte auch ich die Gelegenheit mein Erstlingswerk: Das Leben schreibt Gedichte, zu präsentieren. Unter den zahlreichen Kunden/Innen konnten wir viele Bekannte und Freunde, darunter auch die 1. Beigeordnete der Gemeinde Schwalbach, Alexandra Heinen begrüßen. Desweiteren gaben sich Phelan Andreas Neumann und Andrea Küntzer vom Landesvorstand der Partei die Linke, die Ehre. Viele interessante Gespräche wurden vor Ort geführt und auch Kontakte geknüpft. Alles in allem war es eine gelungene Ausstellung. Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten für das gezeigte Interesse. Weitere Fotos und Informationen kann man auch sehr gerne meiner Facebookseite entnehmen.

Karl-Heinz und Isabella Bauch













Bild: Karl-Heinz Bauch

Mal ein wenig Werbung für meinen Mann

 

Ich möchte an die Bilderausstellung meines Mannes vom 19.02.2016 - 20.02.2016 im Globus, Saarlouis, erinnern.

Er wird seine Werke an beiden Tagen von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr präsentieren und persönlich vor Ort sein. Über einen Besuch und ein nettes Gespräch würden wir uns sehr freuen.

Ich danke für Eure Aufmerksamkeit.

Eure Isabella



 









Bildquelle: pixabay.com

Zum Fasching mein Gedicht: Maskerade, komplett. Es ist auch in meinem eben erschienenen Erstlingswerk: Das Leben schreibt Gedichte, nachzulesen. Alleh Hopp und einen schönen Fastnachtsdienstag wünsche ich allen.

Maskerade

Faschingstrubel bunt und schön,
ein jeder tanzt und freut sich.
Die fünfte Jahreszeit im Jahr,
daran erfreut sich ein jeder Narr.

Übernimmt die Rolle eines Menschen,
von dem man sonst wohl nur geträumt.
Die graue Büromaus aus dem Sekretariat sodann,
wird zum Vamp, zeigt ihr Können,
was sie alles kann.

Voller Leidenschaft sie schnappt sich,
eine Gestalt mit Maske,
wobei sie nicht erkennen kann,
verbirgt sich dahinter wohl ein Mann?

Ein seltsames Gefühl macht sich in ihr breit,
ihr wird ganz heiß und kalt in einem.
Faszination treibt ihr den Schweiß,
ein Spiel mit dem Feuer,
aber um jeden Preis?

Sie tanzt mit ihm im Takte,
sein Rasierwasser zieht sie magisch an.
Dabei kommt eine Erinnerung in ihr hoch,
riecht nicht auch so ihr Mann?

Eine Unterhaltung nicht zustande kam,
der Fremde sprach kein Wort.
Er zog sie immer mehr an sich ran,
bis hin zu einem anderen Ort.

Weg von der Tanzfläche in eine Ecke,
wo es dunkel und sehr einsam.
Sie schaut an ihm hoch,
in ihr lodert ein Feuer.

Ein einziges Mal nur dachte sie sich,
schob beiseite die Maske.
Ihre Lippen trafen sich,
küssten sich sehr leidenschaftlich.

Der Fremde ließ sie nicht mehr los,
hielt sie in seinen Armen gefangen.
Mit sanfter Stimme sagte er dann,
du lieber Vamp, ich bin dein Mann.







Hier mal ein wenig Werbung in eigener Sache:

www.geschenkbuch-kiste.de/2016/01/07/das-leben-schreibt-gedichte/






Bildquelle: pixabay.com

DER WEG IST DAS ZIEL

Man fragte mich nach meinen Vorsätzen für das neue Jahr.
Ich habe keine, dafür aber Ziele und Pläne, die es zu verwirklichen gilt. So kann ich heute schon sagen, dass für das 1. Quartal 2016 schon einige Dinge in Planung sind. So werde ich an diesem Wochenende meine Geschichte schreiben, für die Anthologie des
Edition Trailer Spot - Der Verlag. Das nächste Ziel wird sein? Eine Ausstellung zu planen mit den gefertigten Bildern meines Mannes, wobei zu jedem Bild ein Gedicht von mir geschrieben wird. Die allergrößte Herausforderung aber wird mein Manuskript sein, welches ich in diesem Frühjahr noch einreichen werde. Erstmals gefertigt mit dem Schreibprogramm Papyrus 7, welches ich von einem sehr lieben Freund zu Weihnachten bekommen habe. Let's go. Lasst es uns rocken. Weitere Informationen wird es immer wieder auf meiner Autorenseite geben. Ich freue mich auf das neue Jahr, mit all seinen Herausforderungen.



Ich wünsche Euch allen von Herzen einen guten Start in das neue kommende Jahr 2016, und danke Euch mit diesem Auszug aus meinem Buch:

 

Das Leben schreibt Gedichte

für Eure Freundschaft, Motivation und Unterstützung in guten und in schlechten Zeiten.

Isabella Bauch









   

In großer Dankbarkeit und mit sehr großer Freude halte ich heute, nach nunmehr 1 1/2 Jahren der Planung und Umsetzung,mein eigenes Buch:
Das Leben schreibt Gedichte
in meinen Händen. Ohne meine liebe Verlegerin
Nicky P. Satl von Edition Trailer Spot - Der Verlag und ohne meine liebe Lektorin Bianca Karwatt vom Buchstabenpuzzle - Lektorat wäre dies so niemals möglich gewesen. Ich danke Euch von Herzen, denn Ihr habt mir meinen Herzenswunsch vom eigenen Buch erfüllt.






radio-kaltnaggisch.de

Radio Kaltnaggisch ist das neue Webradio aus Kaltnaggisch und für jede Altersgruppe. Gespielt werden Hits der 70er, 80er, 90er, und aktuelles aus den Charts, auch Maxis. Der Stream läuft für Euch rund um die Uhr. Viel Spaß beim Zuhören und weitersagen, dass es uns gibt. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall.







Bildquelle: carriefisherbilder.tk

Mit meinem Gedicht aus der Anthologie:
Inspiration zur Winter- und Weihnachtszeit
wünsche ich Euch allen Frohe Weihnachten.

Wintermärchenlandschaft

Dicke Schneeflocken tanzen am Himmel,
fallen kaum hörbar auf die Erde hinab,
hüllen sie in ein neues Gewand,
der Winter hielt Einzug über Nacht.

Mädchen und Buben freuen sich sehr,
sie eilen hinaus, der Schlitten muss her,
die Kufen werden auf Hochglanz gebracht,
nun kann sie losgehen, die Schlittenfahrt.

Schneebälle fliegen quer durch die Lüfte,
zur riesigen Freude von Groß und Klein,
Mama und Papa einen Schneeengel geben,
ein jeder taucht in die Winterwelt ein.

Ein Schneemann darf natürlich nicht fehlen,
fleißige Hände gaben ihm seine Gestalt,
in der Wintermärchenlandschaft,
ist er beliebt bei Jung und Alt.

©Isabella Bauch
Dezember 2015

    







Heute möchte ich Euch meinen Klappentext vorstellen, viel Freude beim Lesen.

www.amazon.de/Leben-schreibt-Gedichte-Isabella-Bauch-ebook/dp/B019BABIN2/ref=sr_1_3

www.amazon.de/Leben-schreibt-Gedichte-Isabella-Bauch/dp/3946308147/ref=la_B012DQU9VS_1_3_twi_per_2


Liebe Leserinnen und Leser,

ich habe Euch ja versprochen, zum gegebenen Zeitpunkt über Neuigkeiten zu berichten. Sehr lange Zeit war es hier ein wenig still, was seine Gründe hatte.

Voller Freude und Stolz darf ich verkünden, dass am 13.12.2015 mein Buch:
Das Leben schreibt Gedichte,
über den Verlag: Edition Trailer Spot,
veröffentlicht wurde.

Erwerben kann man mein Werk über Amazon als EbOOK und PRINTAUSGABE.

Mein größter Dank zollt meiner Verlegerin Nicky P. Satl vom Verlag Edition Trailer Spot, sowie meiner wunderbaren Lektorin, vom Lektorat Buchstabenpuzzle
Bianca Karwatt. Beide haben mich sehr damit überrascht, dass mein Buch nun noch vor dem Weihnachtsfest herauskam. Meine Freude darüber kann ich nicht in Worte fassen. Sie haben ein Wunder geschehen lassen, mein persönliches Weihnachtswunder, meinen Traum vom eigenen Buch.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Euch allen für Eure Treue mir gegenüber bedanken. Ich wünsche mir sehr, dass Ihr mir auch in Zukunft gewogen bleibt.

Ganz besonders möchte ich aber noch auf eine Weihnachtsanthologie hinweisen, an welcher 10 wunderbare AutorInnen mitgewirkt haben. Zu erwerben ist diese auch als ebook über Amazon. Sie trägt den wundervollen Titel:

Inspiration zur Winter- und Weihnachtszeit

www.amazon.de/Anthologie-Inspiration-zur-Winter-Weihnachtszeit-ebook/dp/B01958A6YW

Ein Teil des Erlöses wird wie es bei Anthologien üblich ist, gespendet. Wir AutorInnen haben einstimmig beschlossen, dass wir an nachstehend genannten Verein spenden werden:

http://www.kinderprojekt-arche.eu/kontakt/themengebiete


Über einen Besuch auf unseren Seiten würden wir uns alle sehr freuen.

Ich wünsche Euch von Herzen, eine besinnliche und friedvolle Weihnachtszeit mit Liebe im Herzen und Frieden überall.

Eure
Isabella Bauch



Heute waren schon 43 Besucher (91 Hits) hier!